Informationsveranstaltung zum Oderausbau

Per Videokonferenz wollen wir am Dienstag, den 23. Februar 2021 um 19:00 Uhr bei einem Online-Gespräch zum Thema “Oderausbau” gemeinsam mit dem Bündnisgrünen politischen Geschäftsführer, Michael Kellner, dem Naturschutzexperten Sascha Maier und der umweltpolitischen Sprecherin der Landtagsfraktion Isabell Hiekel sprechen.

Anlass der Veranstaltung sind die Petitionen gegen Ausbaupläne der Oder, die auf beiden Seiten der Oder von Aktivist*innen gestartet wurden, nachdem in den vergangenen Wochen konkrete Pläne der polnischen Regierung für den Bau von Staustufen bekannt wurden.

Wie ist die Geschichte der Pläne zum Oderausbau? Welche Auswirkungen hätten diese Pläne auf die Natur und auf die an der Oder liegenden Regionen? Welche Position haben wir Bündnisgrüne dazu und warum? Was kann Politik tun, um die Petitionen zu unterstützen und negative Auswirkungen zu verhindern?

Um das Gespräch besser planen und strukturieren zu können, könnt ihr Eure Fragen vorab an post@gruene-oder-spree.de schicken oder direkt in unserer Facebook-Veranstaltung posten.

Die Veranstaltung wird per Video/Audio-Konferenz stattfinden. Ihr braucht dafür einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone mit Mikrofon und Lautsprecher; wenn ihr mit Bild erscheinen wollt, auch eine Kamera. Ihr könnt Euch auch nur telefonisch einwählen. Die Einwahldaten erhaltet IHr gerne auf Nachfrage bei post@gruene-oder-spree.de .

jede Menge Infos vorab, Filme usw. hier und mehr www.rewilding-oder-delta.com

zur Petition gegen den Oderausbau, zu verschiedenen taz-Artikeln zum Thema