Kundgebung für Toleranz – gegen Demokratiefeindlichkeit auch hier in Beeskow!

Am Samstag, 21.1.2024 gingen bundesweit mehrere hunderttausende auf die Straßen, um gegen Demokratiefeindlichkeit und die AfD zu protestieren. Auch wir haben zu einer spontanen Kundgebung in Beeskow auf dem  Marktplatz aufgerufen – um all denjenigen eine Chance zu geben, Haltung zu zeigen, die nicht nach Berlin, Strausberg, Fürstenwalde oder Cottbus fahren konnten oder wollten.

Und es hat sich gelohnt- über 200 Menschen kamen auf dem Marktplatz in Beeskow zusammen. Wir waren total überrascht, gerührt und begeistert! Leider konnte so die Rede, die Claudia vorbereitet hatte, nicht von allen gehört werden  – macht aber nichts, an diesem Wochenende wird es dazu erneut Gelegenheit geben, wenn es zum zweiten mal in Beeskow heißt:  Haltung zeigen! Gegen Rechtsextremismus und Demokratiefeindlichkeit, für Toleranz und Weltoffenheit!